>b's weblog

News. Journal. Whatever.

Fortgeworfen vom StaatWarum sich Oury Jalloh nicht selbst angezündet haben kann

Verfassungsklage gegen Spahns Digitale-Versorgung-Gesetz (DVG) eingereicht

Die Vorsitzende von IG Med, Enger, begründet Ihre Klage im gleichen Beitrag damit, dass das DVG massiv das Recht auf informationelle Selbstbestimmung der Patienten verletze und gleichzeitig ihr Recht auf freie Berufsausübung als Ärztin beeinträchtige. Sie könne unter diesen Bedingungen ihren Beruf nicht mehr im Sinne des Patienten nach wissenschaftlichen Standards ausüben. Denn sie müsse damit rechnen, dass Patienten, die um den Schutz ihrer Daten besorgt sind, nicht mehr offen über alle ihre Probleme mit ihr sprächen.

Den Bericht gibt's hier.