>b's weblog

News. Journal. Whatever.

Die Korruption der BidensCorona-Politik: “Ich nenne das: Regieren durch Angst”

Die BBC fährt nun eine Schmierenkampagne gegen jeden, der die britische Unterstützung der Terroristen in Syrien kritisiert

Dabei wird die libanesische Aktivistin Sarah Abdallah angegriffen, was noch einleuchtet: schliesslich betreibt Abdallah die Gegenpropaganda gegen den von Grossbritannien orchestrierten Syrienkrieg und deren islamistische Terroristen, die als “moderate Rebellen” verbrämt werden.

Damit hört die Propaganda der BBC jedoch noch nicht auf; denn angegriffen wird auch die unabhängige investigative Journalistin Vanessa Beeley. Der National Council for the Training of Journalist führt Vanessa Beeley unter den “most respected journalists” (Sicherungskopie).