>b's weblog

News. Journal. Whatever.

Julian Assange still in prisionDie EMA wurde gehackt, und Unterlagen zum Pfizer-Impfstoff geklaut

“Veröffentlichte Nawlny-Patientendaten aus der Charité deuten auf Bauchspeicheldrüsenentzündung, Diabetes, Leberversagen, Staphylokokken und einen leichten Herzanfall hin – aber nicht auf Nowitschok-Symptome”

According to the source, the presence of pain relieving and anaesthetic drugs, antibiotics, and atropine are conventional treatment. Amantadine is a neurological drug often used in treatment of Parkinson’s Disease; lithium is a psychiatric medication for treating bipolar mood disorders and depression. Lithium, the expert says, along with the relaxant drugs recorded in Navalny’s system — diazepam, nordazepam, oxazepam — are commonly taken orally. If Navalny had been comatose at Omsk hospital and then at Charité, then it is likely he took these drugs himself in Tomsk before his flight. The Omsk hospital testing also reported that Navalny had taken “tricyclic antidepressants” before his collapse.

Laut der Quelle sind die Anwesenheit von schmerzlindernden und betäubenden Medikamenten, Antibiotika und Atropin eine konventionelle Behandlung. Amantadin ist ein neurologisches Medikament oft in der Behandlung der Parkinson-Krankheit verwendet; Lithium ist ein psychiatrisches Medikament zur Behandlung von bipolaren Stimmungsstörungen und Depressionen. Lithium, so der Experte, wird zusammen mit den in Nawalnys System aufgezeichneten Entspannungsmedikamenten – Diazepam, Nordazepam, Oxazepam – üblicherweise oral eingenommen. Wenn Nawalny im Krankenhaus von Omsk und dann in der Charité komatös war, dann ist es wahrscheinlich, dass er diese Medikamente selbst in Tomsk vor seinem Flug genommen hat. Die Prüfung des Omsker Krankenhauses berichtete auch, dass Nawalny vor seinem Zusammenbruch “trizyklische Antidepressiva” eingenommen hatte.

(Quelle: Russischer Geheimdienst)

Kann das jemand prüfen?